Posted in Allgemeines

Karrierekiller World of Warcraft?

15. Januar 2011 - 08:00

Aus dem Alltag der überwiegenden Anzahl von Abiturienten und Studenten ist das Medium Internet nicht mehr wegzudenken. Egal, ob man sich über Studienangebote informiert, nach Büchern sucht, Nachrichten verfolgt oder bei einem der großen sozialen Netzwerke aktiv ist: Das Internet ist längst zu einem integralen Bestandteil des (Sozial-) Lebens geworden.

Doch der Anteil der Zeit, der für wirklich sinnvolle Aktivitäten genutzt wird, nimmt immer weiter ab. Ein gutes Beispiel hierfür sind die beliebten MMORPGs, deren zurzeit bekanntester Vertreter „World of Warcraft“ ist. Rechnet man hoch, dass der durchschnittliche Spieler seit der Veröffentlichung des neuen Add-ons „Cataclysm“ ca. 20 Stunden pro Woche in das Spiel investiert (Quelle: www.onlinewelten.com), muss man kein Mathematikgenie sein, um bei einer geschätzten Anzahl von 11 Millionen Abonnenten zu erkennen, dass dort jede Menge Zeit vertan wird. Als kleinen ironischen Fingerzeig an alle WoW-Spieler haben wir ein Video produziert. Viel Spaß damit!

Leave Comment